Durst - das Buch
Die autobiografische Erzählung einer siebenunddreißigjährigen Frau, die sich auf eine Zeitreise durch die verschiedenen Episoden ihres exzessiven Alkoholmissbrauchs begibt, bis hin zur Selbstaufgabe und letzten Endes dem Entschluss, sich selbst zu retten und nach einer Langzeittherapie einen heute trockenen Weg eingeschlagen hat.
Im Vordergrund beleuchtet die Autorin den Beginn ihrer Erkrankung, die auf familiärer Zersplitterung und einem Trauma beruht, und sie beschreibt den Kampf um Bodenhaftung, die verzweifelte Suche nach dem richtigen Lebensweg, die Zweifel und Tränen ihrer Seele, ihrer Trauer und die Zerrüttung ihres Alltages durch das jahrelange Trinken. In dieser Odyssee verdeutlicht sie, wie schwer sich der Kampf darstellt, dem Alkohol zu entsagen und wie sie es geschafft hat, ihren Durst nach Leben wiederzuentdecken.
Eine packende, erschütternde Wahrheit über den Kampf gegen den Teufel Alkohol.
Die Autorin
"Durst" - das Buch
Amazon.de + Links
Neue Texte
Hobby: Steinearbeiten
Kontakt
Gästebuch